Papillomavirus - (HPV -)

Papilloma — ein gutartiger tumor, verursacht durch HPV (humanes papillomavirus) und treten an verschiedenen teilen des Körpers: unter den Armen, auf Stimmbänder, Genitalien, Augenlider, Hals, Blase, auf die Schleimhäute von Nase und Mund.

Einfache papilloma -

Top 5 scary Fakten, die Sie wissen sollten über HPV

  1. Wissenschaftler haben entdeckt, mehr als 190 Arten von HPV. Davon sind mindestens 13 Arten, die Krebs verursachen.
  2. Im Jahr 2011, Australische Wissenschaftler eine Studie, nach der er etabliert eine Beziehung von Brust-Krebs von HPV.
  3. Gebärmutterhalskrebs (oder Zervixkarzinom) in 100% der Fälle erfolgt auf der Grundlage der Exposition gegenüber HPV.
  4. Bis Ende 2013, die HPV-Impfung eingeführt wurde, in 55 Ländern.
  5. Heute gibt es Medikamente und Techniken, die entfernt würden, das virus aus dem Körper zu 100%.

Was bedeutet das? Zumindest, dass HPV ist nicht harmlos Wucherungen erscheinen auf der Haut. Wenn Sie eine Menge von Warzen, empfehlen wir Ihnen den pass Untersuchung und aufmerksam zu sein für die Gesundheit.

Sorten von Warzen. Nur über mehr als 190 Arten

Zu erfassen und zu beschreiben, alle Arten von harten. In dem Artikel versammelten wir uns am häufigsten.

  • Gewöhnliche (common, vulgär). Erscheinen als Runde Knötchen von der Größe eines stecknadelkopfes, wie Sie wachsen, Sie wachsen, erwerben raue Oberfläche. Erstens, es ist Häufig 1 von der Warze, und um es im Laufe der Zeit, es gibt andere Jahre, Sie werden immer mehr. Diese Art von Warzen erscheinen auf den Handflächen, zwischen den Fingern und Zehen, an den Füßen und Fußsohlen, Stirn -, Lippen-Bereich und Kinn. Behandlung ist ziemlich kompliziert.
  • Fadenhaft (acrochordus). Verursacht 2 und 7 Typen des virus, die auftreten, auf den Augenlidern, unter den Brüsten, im Nacken, in der Leiste, und andere. Sind die gängigsten, Häufig bei Frauen und Männern. In der ersten Phase, die Dichtung erscheint gelblich, nach 1-4 Wochen ist es in den Himmel. Acrochordus kann eine längliche oder Runde Form, fast immer scheint zu "hängen" auf einem dünnen Stiel. In der Mehrheit der Fälle treten bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem, sowie diejenigen, die älter sind als 40 Jahre.
  • Flach. Gruppen befinden sich in verschiedenen teilen des Körpers rund um den after, an den Genitalien, im Gesicht, Rücken, und oft flache Warzen treten am Gebärmutterhals und an der Oberfläche anderer Körper. Aussehen sieht aus wie Warzen oder große, hervorstehende Muttermale; Wucherungen haben eine Braun, camel oder dunkel-Braun-Nuancen; "Anstieg" unterhalb der Oberfläche der Haut um etwa 0,5-2,5 mm.
  • Genitale Warzen. Die einzelnen Auswüchse scharfe-end-Form und einem rosa Farbton. Am häufigsten Warzen sind "verschmolzen" zu einem großen Knoten, die aussieht wie ein Hahn, der Kamm oder die Nase von der gobbler. Genitalwarzen übertragen werden nur durch Geschlechtsverkehr, so Häufig in der cervix, die Schleimhaut der Genitalien, des penis, in der Harnröhre und in anderen Bereichen. Die Gefahr der Warzen ist Ihre zerstörerische Natur und die sofortige Verbreitung.
Fadenförmigen Papillen

Ursachen. Wie, wo und warum Sie auftreten?

Die Natürliche Ursache der unangenehmen Warzen und Wucherungen – HPV (menschliches papillomavirus). Die Prävalenz von virusological in der menschlichen Bevölkerung bei über 60 %. Dies bedeutet, dass fast jeder zweite ist ein potentieller Träger des virus.

Möglichkeiten, die Verbreitung des virus auf die folgenden:

  • Sex. Das virus wird durch sexuellen Kontakt übertragen, erscheinen auf dem Körper der genitalen Warzen (Sie sind anogenitale Warzen).
  • Geburt. Bei der Geburt ist der Körper des Neugeborenen "fängt" ein virus, und danach werden die Kinder von Warzen und Papillome. In der Regel finden Sie sich in ein Kind von ein paar Monaten.
  • In dem Hause, in öffentlichen Verkehrsmitteln und anderen öffentlichen Plätzen. Das virus kann vorhanden sein in den Toiletten, Handläufe und Sitze von öffentlichen Verkehrsmitteln, Bekleidung und Schuhe, und speichern Sie die Produkte, die für mehrere Tage. Der menschliche Körper geht durch Verletzungen, Wunden und Risse auf der Haut. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie den Besuch der Bäder, Schwimmbäder, Saunen.
  • Wenn die Durchführung bestimmter Verfahren. Zum Beispiel, Sie können "fangen" die HPV-Rasur oder Haarentfernung.

Der virus kann sich nicht mehr verstecken, kein entkommen. Es gibt jedoch eine gute Nachricht: in 90% der Fälle der Körper ist in der Lage zu bewältigen mit HPV. Ohne Medikamente, ohne Spritzen, ohne chirurgischen Eingriff.

Diagnose Arten der Papillome

Die Diagnose muss aus mindestens 7 Verfahren, die verwendet werden für den Nachweis von HPV in den Körper, bestimmen Ihre form, die Art der Behandlung/Minderung:

  1. Die klinische Untersuchung. Auf dem empfangenden Spezialist identifiziert alle Arten von Wucherungen, die vorhanden sind, auf den Körper des Patienten. Der Arzt untersucht Sie und macht Notizen. Wenn das erkannt anogenitalen Warzen, es wird ein Besuch zum Frauenarzt zu inspizieren, den Zustand des Gebärmutterhalses; Männer können, weisen die Verfahren der ureteroskopie.
  2. Kolposkopie. Ist eine diagnostische Untersuchung der weiblichen Geschlechtsorgane mit einem speziellen Gerät, Kolposkop. Normal Kolposkopie nicht für die Verwendung von Medikamenten und Drogen, es ist nicht sehr effektiv. Kolposkopie mit den Gebrauch von Drogen ermöglicht, den virus zu erkennen und seine Symptome. Für die Prozedur test mit Essigsäure (oder Essigsäure-Test).
  3. Die Zytologie. Die Klassifizierung nach dem sogenannten PAP — Abstrich-test, der umfasst 5 Klassen. Erste — normale zytologische Bild, die fünfte – eine große Anzahl von atypischen Zellen (die Krebs verursachen können).
  4. Eine histologische Untersuchung. Im Laufe der Sitzung erkunden Sie die tiefen Bereiche der malpighia Ebene für die Entwicklung der koilocyte in Ihnen.
  5. Die Eingabe der PCR. Durch das Verfahren können verwendet werden, um zu erkennen, bestimmte Arten von Viren. Aber es gibt ein minus in 20% der Fälle, die Eingabe liefert ein Falsches Ergebnis (aufgrund der Tatsache, dass die Infektion ist temporär). Aber die Studie ist sehr wichtig in der Diagnose von virus-und anderen Krankheiten.
  6. Digene-test (oder screening-test). Das Verfahren wird weltweit eingesetzt, um rasch zu erkennen, werden hohe Konzentrationen des virus im Körper. Digene-test ist sehr beliebt, weil Sie gewährleistet die Genauigkeit der Studie.
  7. Polymerase-Kettenreaktion (PCR). Ermöglicht nicht nur die Erkennung von Viren, aber auch andere sexuell übertragbare Krankheiten.

Wie gefährlich ist die HPV?

Eine kleine "Warze", erschienen auf Ihrem Körper, nicht auffallen, aber ist voller großer Gefahr. Papillome können Ursache einer schrecklichen Krankheit:

  • Dysplasien der Zervix.
  • Flache Papillome
  • Gebärmutterhalskrebs (CC).
  • Karzinom.
  • Krebs der Mundhöhle.
  • Impotenz.
  • Asthma, Anzeichen von asthma (besonders bei Kindern).
  • Krebs der Kehle.
  • Läsionen der Schleimhäute.
  • Morbus Bowen.
  • Krebs der Mundhöhle.

Die Warze, "befindet sich" auf der Stirn, am Kinn oder an der Oberlippe, senkt Ihr Selbstwertgefühl und zieht unnötige Aufmerksamkeit von anderen. Papilloma wachsen auf der Innenseite der Schale eine Ewigkeit, so dass Sie eine Konstante Gefühl der "Splitter im Auge", die Schönheit der Augen, Kribbeln.

"Wucherungen" kann ästhetischen und psychologischen Problemen. Aber Ihre Haupt-Gefahr – Gesundheit-Probleme (einschließlich der Krebs und Krebsvorstufen).

Behandlung und Entfernung der Papillome. Wie wird es gemacht?

Es ist wichtig zu verstehen, dass es keine Möglichkeit gibt, die zerstören könnte HPV. Alles, was wir heute tun können, zu beseitigen Ihre Ausprägungen (in form von Warzen, Papillome und andere Wucherungen auf dem Körper). Sie verursachen Krebsvorstufen und Krebs (nicht HPV!). Es gibt Fälle, in denen die HPV-lebte in dem Körper des Trägers 20 oder 30 Jahren, aber manifestiert sich nicht auf der Haut.

Insgesamt Therapie mit dem Einsatz von antiviralen Medikamenten und Immunmodulatoren verschrieben wird, in seltenen Fällen. Ärzte verschreiben diese Medikamente, wenn Sie Umgang mit highlyoncogenic Art von virus.

In den meisten Fällen, ist gut manifestieren Drogen, Heilkräuter, genug davon zu trinken, 1 mal im Jahr, dass Sie schnell hemmen das menschliche papilloma-virus.

Für die Entfernung des betroffenen Gewebes, in der offiziellen Medizin, die folgenden Methoden verwenden:

  • Die chirurgische Entfernung. Ist eine extreme Maßnahme im Kampf gegen die Warzen und Papillome. In der Regel verwendet, wenn der Klumpen zu groß wurde. Removal erfordert die Vorbereitung des Patienten, hoch qualifizierte Arzt, unter lokaler Anästhesie. Nach dem Eingriff, ich würde legen Sie einen Stich, um die Verbindung der Stoffe. Die Haut heilt in 3-4 Wochen, aber bleiben konnte-Narbe/Narbe.
  • Elektrokoagulation. Die Verfahren, die mit der Wirkung auf das Wachstum mit elektrischem Strom. Sie brauchen, um "ausbrennen" ist nicht das ganze betroffene Gebiet, und nur seine base. Der wesentliche Vorteil des Verfahrens ist, dass die Schiffe sorgfältig abgedichtet, Blut ist fast keiner. Haut Erholung tritt in 7-10 Tagen, das Risiko von Narbenbildung minimal.
  • Die Laser-photokoagulation (laser-Entfernung). Stellt die Auswirkungen auf die Brutstätte des Wachstums mit einem Laserstrahl. Die Laser-photokoagulation durchgeführt wird, ohne Anästhesie, läuft ein paar Minuten, bildet sich auf der Haut eine raue Kruste (Sie schnell verschwinden, ohne eine Spur zu hinterlassen). Das Risiko der Narbenbildung ist gering, das Verfahren ermöglicht es Ihnen, schnell zu entfernen, die cluster von Warzen oder Warzen. Der einzige Nachteil – die hohen Kosten für den Betrieb.
  • Kauterisation durch Stickstoff (Kryochirurgie). Für das Verfahren erforderlich einen winzigen Tropfen flüssigen Stickstoff, die fällt auf die Warze und sofort zerstört die Proteinstruktur. Können Sie loswerden der unangenehme build-up bereits nach 7-10 Tagen. Kauterisation durch Stickstoff (Kryochirurgie) wird als kostengünstige und effektive Weise, aber mit einer großen Läsion erfordern mehrere Sitzungen. Die Methode ist weit verbreitet in öffentlichen medizinischen Einrichtungen und Privatkliniken, Gesundheitszentren und ästhetik. Einziger Nachteil – die Gefahr der Wiederholung des Wachstums, wenn die Spezialisten nicht vollständig verbrannt.
  • Genitale Warzen
  • Radiochirurgie. Nicht in allen Fällen hergestellt mit der Verwendung von Geräten Surgitron. Die Methode erschien nicht so lange her, können Sie sicher und schnell entfernen Sie alle unangenehmen Wucherungen. Aber für jetzt, Radiochirurgie ist verfügbar, um einige aufgrund der hohen Kosten für die Ausrüstung und tolle Preise Dienstleistungen.
  • Methode der chemischen Zerstörung. Für die Vorgehensweise mit den "kräftigen" Chemikalien und Säuren. Diese verbindungen werden angewendet, um die Oberfläche der Warzen, Warzen oder Papillome ohne die Verwendung von speziellen Geräten. Die Methode ist Billig, aber relativ effektiv.

Behandlung und Entfernung von der Menschen Wege

Wenn Sie Angst zum Arzt zu gehen, wenn Sie nicht das Geld für teure Operationen, können Sie versuchen, die Behandlung und Entfernung von der Menschen Wege. Ausgewählt haben wir die effektivsten Methoden der Beseitigung Papillome auf Ihrer eigenen, Sie Lesen auf dieser Seite: Warzen Entfernen Zuhause.

Wie Sie, nicht HPV? Prävention und wichtige Informationen

Doch Wissenschaftler arbeiten an der Entwicklung einer universellen Heilmittel für die Krankheit. Unter präventiven Maßnahmen sind:

  • Barriere-Verhütungsmittel (Kondom). Verwenden Sie diese Methode, sich selbst zu schützen vor HPV sexuell übertragen.
  • Der Impfstoff in den USA entwickelt, seit 2006 verwendet, um den Schutz der Mädchen von Gebärmutterhalskrebs durch ein virus verursacht; es ist teuer.
  • Hygiene auf der Ebene der Haushalte. Sie können live mit jemandem-virus ferebat, aber es gar nicht wissen. So kümmern sich um die hygiene im Haushalt.
  • Hygiene in öffentlichen Orten. Das virus wird übertragen durch Wunden, Risse und Schäden auf der Haut. Wenn Sie Sie haben, unterlassen Sie den Besuch von öffentlichen Plätzen (oder zumindest schützen Sie die betroffenen stellen mit patches).

Ich hoffe, jetzt wissen Sie alles über HPV!